Vortrag zum neuen Bauvertragsrecht auf der Jahreshauptversammlung der Schreiner-Innung Limburg-Weilburg


Zum Abschluss der diesjährigen Hauptversammlung der Schreiner-Innung Limburg-Weilburg referierte Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Dr. Georg Klein am 25.04.2018 auf Einladung des Geschäftsführers der Kreishandwerkerschaft Limburg-Weilburg zum neuen Bauvertragsrecht. Vorgestellt wurden die Eckpunkte der am 01.01.2018 in Kraft getretenen Reform, wobei der Schwerpunkt der Betrachtung auf den Neuerungen lag, die sich für den ausführenden Werkunternehmer seit Jahresbeginn ergeben. Die verbesserte Regressmöglichkeit bei Baustoffmängeln oder auch die Instrumente der Abnahmefiktion sowie der Zustandsfeststellung stießen auf reges Interesse der Zuhörer und führten zu einer lebhaften Diskussion.